arena ALPEN OPEN WATER CUP

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

ein schwieriges Jahr für unsere Schwimmevents neigt sich dem Ende zu. Einige Wettbewerbe mussten leider abgesagt werden, andere konnten unter strengen Auflagen stattfinden. Am Ende konnten wir mit insgesamt 6 Wertungsrennen den arena Alpen Open Water Cup doch noch unter weitgehend regulären Bedingungen durchführen. Trotz aller Widrigkeiten und notwendigen Einschränkungen war es in diesen fordernden Zeiten unglaublich beeindruckend zu spüren, wie der Spaß und die Begeisterung für das Freiwasserschwimmen, die gemeinsame Zeit im und um das Wasser wieder viel wichtiger geworden sind als Zeiten und Platzierungen. Ganz herzlichen Dank an Euch alle, dass Ihr auch in der Umsetzung der Hygienekonzepte so perfekt und engagiert mitgezogen habt!

Wie geht es nun 2021 weiter? Vieles ist derzeit noch in der Planung, soweit dies unter den gegebenen Umständen überhaupt möglich ist. Die Planungen für den Cup werden sich sicherlich sowohl hinsichtlich der teilnehmenden und realisierbaren Wettbewerbe als auch der Partner des Cups noch bis zum Jahresende hinziehen. Wir informieren Euch aber regelmäßige über die Fortschritte und Tendenzen.

Die einzelnen Veranstaltungen werden natürlich unabhängig vom Cup geplant. Der Hechtsee X-Treme wird sicher stattfinden und voraussichtlich deutlich früher als in den Vorjahren die Ausschreibung und das Meldeportal fertigstellen. Ebenfalls sehr weit in der Planung und fix terminiert sind das Vollmondschwimmen im Chiemsee am Samstag 24.07.2021, das Chiemsee Langstreckenschwimmen am Sonntag, 05.09.2021 und das Tegernsee Langstreckenschwimmen am Samstag, 11.09.2021.

Diese drei Veranstaltungen öffnen das Meldeportal bereits am kommenden Freitag, 09. Oktober 2020 um 12 Uhr. Beim Vollmondschwimmen www.vollmondschwimmen.de und beim Chiemsee Langstreckenschwimmen www.chiemsee-langstreckenschwimmen.de werden bis zum 31.12.2020 allerdings zunächst nur je 200 Startplätze vergeben, da wir die Entwicklung der Corona-Pandemie und die behördliche Genehmigung der Gesamtteilnehmerzahl abwarten wollen. Nach den Erfahrungen dieses Jahres gehen wir aber sicher davon aus, die beiden Events mit mindestens je 200 Schwimmer/innen durchführen zu können. Alle Schwimmer/innen, die ihren Start aus 2020 in 2021 verschoben haben und über einen Gutscheincode verfügen, werden gebeten, ihre Meldung schnellstmöglich zu tätigen, da wir den Startplatz ohne Aufzahlung auf den Code nur bis zum 31.12.20 garantieren können.

Beim Tegernsee Langstreckenschwimmen www.tegernsee-langstreckenschwimmen.de sind durch den Ausfall der Veranstaltung 2020 und den Übertrag der Plätze auf 2021 bereits mehr als die Hälfte der Startplätze vergeben. Wir geben hier vorläufig maximal 300 Plätze bei beiden Strecken kumuliert frei.

Sofern möglich, werden ab dem 01.01.2021 oder zu einem späteren Zeitpunkt weitere Startplätze freigeschaltet, alle Infos findet Ihr auf den jeweiligen Webseiten. Über alle weiteren Events und deren Planungsstand (u.a. Simssee und Waginger See) informieren wir über den Newsletter regelmäßig.

Nun einen guten Start in die Wintersaison, bleibt gesund!

Herzliche Grüße
Markus Füller
Koordinator Alpen Open Water Cup

News

Alpen Open Water Cup startet am 12. Juni 2021

Corona wirbelt den arena Alpen Open Water Cup auch in diesem Jahr schon wieder kräftig durcheinander. Nach der Absage des Rennens am 15.05.2021 im Waginger See, das jedoch am 19.09.2021 nachgeholt wird, hat sich auch der Auftakt am 12.06.2021 in Burghausen...

Nachrichten vor Saison 2021

News Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer, Alpen Open Water Cup soll ab Mitte Mai beginnen. Das Wort „Hoffnung" stand in den letzten Wochen ganz oben bei den Organisatoren zu den Veranstaltungen im arena Alpen Open Water Cup 2021. So plant CupKoordinator Markus Füller...