Corona wirbelt den arena Alpen Open Water Cup auch in diesem Jahr schon wieder kräftig durcheinander. Nach der Absage des Rennens am 15.05.2021 im Waginger See, das jedoch am 19.09.2021 nachgeholt wird, hat sich auch der Auftakt am 12.06.2021 in Burghausen zerschlagen. Doch ein adäquater Ersatz kann bereits präsentiert werden. 

Der Alpen Open Water Cup macht Station in Kärnten, genauer gesagt am wunderschönen Klopeiner See. Einen besonderen Dank schickt hierbei Cup-Koordinator Markus Füller an Georg Findenig, dem Organisator des Alpen-Adria-Swim-Cups. „Ich habe Georg angerufen und er stellte sofort ein Rennen im Rahmen seines Cups zur Verfügung, damit auch wir unseren Cup starten können.“

Am Klopeiner See gibt es mehrere Strecken (6,6 Kilometer, 3,3 Kilometer, 1,9 Kilometer, 500 und 300 Meter für Kids), die 3,3 Kilometer-Distanz wird Bestandteil des Alpen Open Water Cups sein. Laut aktueller Genehmigungslage stehen insgesamt 100 Startplätze zur Verfügung. Schnell anmelden lohnt sich also.

Wir sehen uns in St.Kanzian am Klopeiner See, um die ersten Cup-Punkte 2021 zu holen.